Diskussion »Enns von Weißenbach bis Kleinreifling«

Diskussion »Enns von Weißenbach bis Kleinreifling«
Navigation
Bewertung der Diskussion:
  1. TP seit 2014

    1 Posts

    Ø Bewertung

    LingLom aus Hausmening11.06.14 09:38

    Liebe Leute,

    Wir wollen im Juli eine Flusswanderung auf der Enns mit einem aufblasbaren
    Kanadier (Grabner Speed) von Weißenbach bis Kleinreifling unternehmen. Das
    Kraftwerk Schönau wollen wir umtragen (nicht das Kraftwerk, nur das Boot). Wir
    sind zu dritt und legen natürlich Schwimmwesten an. Bislang waren wir nur in den
    Ausläufern des Ybbstals unterwegs und dies bei rel. niedrigem Wasserstand. Wir
    suchen nach Informationen zu der Strecke, insbesondere ev. gefährliche Stellen
    (gibt es viele herumliegende Felsen, Stromschnellen etc.) und
    Strömungsgeschwindigkeit. Fahren wollen wir eigentlich nur, wenn es auch relativ
    sicher dort ist. Gelegentliches Aussteigen wegen Niedrigwasser ist kein Problem,
    das haben wir in der Ybbs öfters. Ich habe mir die hier beschriebenen
    Streckenabschnitte durchgelesen, gerade dieser ist allerdings nicht dabei - was
    die Strecke für uns verdächtig macht.

    Falls die Strecke nicht empfehlenswert ist, was würe eine Alternative für uns? Etwa Kastenreith?